Das 3Q Team - zusammen mit Ihnen und Ihren Beratern

3Q als nicht-exklusives Beratungs-Team zur Erweiterung Ihrer Handlungsoptionen

Wir von 3Q arbeiten auf der Basis "nicht-exklusiv" zusammen, d.h. dass Sie und Ihre Berater völlig frei in Ihrer Entscheidung sind, ob und ggf. wen Sie aus dem 3Q|Team benötigen oder ob Sie ggf. auch andere Experten ins Team holen möchten. 

Vollintegrierte M&A Beratung mit Recht, Steuern, Wirtschaftsprüfung, Corporate Finance – dafür stehen die Beratungsleistungen von 3Q 

3Q|Law versteht sich als Teil eines ganzheitlichen Ansatzes zur Lösung Ihrer Problem- und Aufgabenstellungen durch eine Kooperation mit entweder Ihren Beratern und/oder Ergänzung um unsere spezialisierten und besonders erfahrenen 3Q-Berater, die in der Regel jahrelang in großen internationalen Anwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatersozietäten Erfahrungen gesammelt haben, welche sie anschließend über viele weitere Jahre mit Beratungsprojekten und Erfahrungen im Mittelstand vertiefen konnten. Zudem arbeiten wir mit dem 3Q-Ansatz im Team aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, M&A Beratern und Corporate-Finance-Experten zusammen, die je nach Aufgabenstellung fachübergreifend arbeiten und dabei die zwischen den einzelnen Fachbereichen nötigen Querverbindungen herstellen. So liefern wir als 3Q vollintegrierte, ganzheitliche Lösungen statt Insellösungen.

Rechtlicher Hinweis: Das für das einzelne Projekt und auf Ihre speziellen Bedürfnisse zusammengestellte Team von 3Q ist keine Sozietät oder Partnerschaft im rechtlichen Sinne, sondern eine Kooperation selbständiger rechtlicher Einheiten, die in der Regel jeweils einzeln von Ihnen beauftragt werden. Dies hat u.a. den großen Vorteil, dass Sie wirklich nur diejenigen Berater "an Bord" haben, die Sie für die konkrete Aufgabenstellung benötigen und die bestens "auf Partner-Level" für diese Aufgabe qualifiziert sind.

Nationale und Internationale Zusammenarbeit

Ferner kooperiert 3Q|Law mit diversen nationalen wie internationalen Anwalts- und Steuerberatungskanzleien, so dass Ihre Interessen auch hier ganzheitlich optimal vertreten werden. 

Besondere Beratungsqualität durch Beratung auf Inhaber- und Partner-Level

Anders als vielfach in großen Beratungsgesellschaften setzt sich unser individuelles Projektteam durchgängig aus erfahrenen Praktikern auf Partner-Level zusammen. Wir stellen Ihnen hier einige unserer ständigen Kooperations- und Ansprech-Partner vor, wobei wir auch für sonstige Fallgestaltungen weitere Spezialisten aus den verschiedenen Bereichen Recht, Steuern, Finance etc. hinzuziehen und die nötige Men-Power auch in größeren Projekten darstellen können.

Rechtsberatung, M&A und Nachfolgeberatung für den inhabergeführten Mittelstand.

Wirtschaftsanwalt und M&A Spezialist | Gesellschaftsrecht | Erbrecht | Nachfolge | Immobilien

Dr. Henning Jaques

Profil Rechtsanwalt Dr. Jaques

1988–1997

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Kiel mit Stationen in San Diego sowie beim Europäischen Parlament in Brüssel und der Anwaltssozietät Norton Smith & Co. in Sydney

1994–1996

Dr. iur. 

1997–2001

Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Köln, Berlin, London und Hamburg

2000-2002

Lehrgang Fachanwalt für Steuerrecht

2002–2003

Rechtsanwalt bei  der US Lawfirm Latham & Watkins in Hamburg

Seit 2003

selbständiger Rechtsanwalt in Hamburg mit dem Schwerpunkt der Beratung mittelständischer Unternehmen und Unternehmer sowie vermögender Privatpersonen.

Aufgrund der in über 24 Jahren gesammelten nationalen und internationalen Erfahrung von Dr. Jaques in den Bereichen Mergers & Acquisitions ("M&A"), Gesellschaftsrecht/Gesellschafterstreit und der Unternehmensnachfolge einschließlich Erbrecht, profitieren Mandanten von der klaren, zielorientierten Ausrichtung der Beratung auf den Nutzen des Mandanten. Dies bedeutet nicht nur die Orientierung an einem Querdenken über die Fachgrenzen hinweg und einer exzellenten Beratungsqualität, die Werte schafft und realisiert, sondern auch der Absicherung solcher Werte gegen Risiken einschließlich der Haftungsreduzierung für den Mandanten.

Herr Dr. Jaques hat neben seiner umfassenden Publikationstätigkeit auch über Jahre hinweg zu verschiedenen Spezialthemen Vorträge gehalten. Eine Auswahl von Publikationen und Vorträgen von Dr. Jaques finden Sie hier.

Eine Auswahl von Referenzen von Dr. Jaques finden Sie hier.

Prof. Dr. Philip Thost, LL.M. (Manchester)

Profil Prof. Dr. Philip Thost

1970

geboren in Hamburg

1989 – 1991

Ausbildung zum Verlagskaufmann im Axel Springer Verlag, Hamburg

1991 – 1996

Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg

1997 – 1998

Masterstudium in Gent und Manchester

1998 – 2002

Referendariat in Hamburg

2000

Promotion im Kauf- und Haftungsrecht
bei Prof. Dr. Frank Peters, Universität Hamburg

2002 – 2004

Latham & Watkins LLP, Hamburg

2004 – 2017

Partner bei Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB

seit 2018

selbständig in eigener Praxis in Bürogemeinschaft mit BOTH Rechtsanwälte

Herr Prof. Dr. Thost berät seit gut 20 Jahren nationale sowie internationale mittelständische Unternehmen, Gesellschafter sowie Geschäftsführer und Vorstände in sämtlichen gesellschaftsrechtlichen und handelsrechtlichen Fragestellungen. Hierzu gehört insbesondere neben der Gestaltung von gesellschaftsrechtlichen Verträgen und Geschäftsführerdienstverträgen auch der Bereich der Management-Haftung. Weitere Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen in den Bereichen Mergers & Acquisitions ("M&A"), Stiftungsrecht nebst Unternehmensstiftungen sowie Insolvenzrecht.

M&A- und Corporate Finance-Beratung für den inhabergeführten Mittelstand

Zusammen mit 3Q Law und unseren sonstigen Transaktions-Experten aus den Bereichen Steuern und Wirtschaftsprüfung ist CFN Corporate Finance Nord der ideale Partner bei vor allem dem Verkauf aber auch dem Kauf mittelständischer Unternehmen, die eine Nachfolgelösung anstreben.

M&A Beratung

Ob Gesellschafterwechsel, Nachfolgeregelung, Strategische Allianz, Spin-Off oder Unternehmenskrise – eine solche Transaktion ist in jeder Situation ein hochgradig komplexer Prozess, der auch schon bei kleineren Vorgängen nicht nur der rechtlichen und steuerlichen Beratung bedarf, sondern insbesondere auch der Beratung eines Corporate Finance bzw. M&A Experten.

CFN Corporate Finance Nord berät Sie beispielsweise in enger Abstimmung mit den Rechts- und Steuerberatern umfassend im gesamten Verkaufs- bzw. Kaufprozess, z.B. bei der 

  • Vorbereitung eines Unternehmensverkaufs, 
  • Unternehmensbewertung,
  • Erstellung eines Information-Memorandums bzw. Verkaufs-Exposé,
  • Organisation eines Bieterfahrens, 
  • Organisation und Koordination der Due Diligence,
  • federführende Verhandlung der wirtschaftlichen Konditionen sowie
  • Transaktionsbegleitung und -management bis zur Beurkundung

Transaktionsfinanzierung

Die erfolgreiche Abwicklung einer Transaktion setzt auch voraus, dass dem Käufer mit der Beurkundung des Verkaufs auch das notwendige Eigenkapital und Fremdkapital zur Verfügung stehen. Die Finanzierung einer solchen M&A Transaktion verläuft jedoch typischerweise anders als sonstige Finanzierungen, da sich wesentliche Parameter im Laufe von Due Diligence und Verhandlung noch ändern können.

Wann ist für den Käufer der richtige Zeitpunkt, seine Finanzierungspartner konkret in die Transaktion einzubinden? Welches ist für den Erwerber die richtige Finanzierungsstruktur? Gibt es öffentliche Fördermöglichkeiten, wer sind die richtigen Finanzierungspartner? Mit der Projekterfahrung von Corporate Finance Nord steht Ihnen als Erwerber auch in dieser wichtigen Fragestellung ein professioneller und erfahrender Partner von 3Q beratend zur Seite und sorgt dafür, dass Sie die passende Finanzierung erhalten.

Auch für den Verkäufer ist es bereits in einem frühen Stadium des Verkaufsprozesses von erheblicher Bedeutung, dass die Finanzierungsbemühungen des Käufers mit höchstmöglicher Sicherheit zum Erfolg führen. Mit dem reichhaltigen Praxiswissen von CFN Corporate Finance Nord in Finanzierungsfragen aus und im Zusammenhang mit einer M&A Transaktion können wir im Dialog mit dem Erwerber die Finanzierungswahrscheinlichkeit abschätzen und Ihnen als Verkäufer auch an dieser Stelle ein Höchstmaß an Transaktionssicherheit bieten.

Ihr Ansprechpartner:

Dirk Sachse

Dipl.-Kaufmann | CVA (Certified Valuation Analyst)

Dirk Sachse ist gelernter Bankkaufmann und startete nach dem Studium in 1998 bei PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf und Hamburg mit der Beratung von Sanierungs- und Restrukturierungsfällen.

In der Zeit von 2000-2003 und von 2008-2009  führte Herr Sachse mittelständische Transaktionen bei Private Equity Gesellschaften (Granville Baird Capital Partners, Frankfurt Capital Partners, Gründungsmitglied Auctus) durch. Dazwischen führte er als CFO eine mittelständische Unternehmensgruppe und wickelte diverse Corporate-M&A-Projekte ab.

Seit 2009 ist er als M&A-Berater tätig, und seit 2017 ist er Inhaber und Geschäftsführer der CFN Corporate Finance Nord GmbH. Der Beratungsschwerpunkt liegt in der vollumfänglichen Durchführung und Steuerung von Kauf- und Verkaufsprojekten mit dem Fokus auf Nachfolgelösungen und Sondersituationen. Neben der umfassenden Prozesskompetenz aus mittlerweile über 40 erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen verfügt Herr Sachse über ein sehr umfangreiches deutschlandweites Netzwerk zu MBI-Managern sowie zu Private Equity- und Family Office-Investoren. Weitere Beratungsfelder liegen in der Durchführung von Unternehmensbewertungen und der Finanzierungsberatung mittelständischer Unternehmen. 

Herr Sachse ist seit August 2016 zertifizierter Unternehmensbewerter (CVA)

Mehr Infos auf cf-nord.de.

Heratax steht Ihnen nicht nur in den Bereichen Buchführung, Jahresabschluss und Steueroptimierung zur Verfügung, sondern auch in der Steuergestaltungsberatung:
 

  • Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bis zu Großunternehmen
  • Beratung von ausländischen und international operierenden Unternehmen
  • Beratung bei Unternehmenskäufen, Umwandlungen und Umstrukturierungen (M&A)
  • Unternehmensgründungen, Start-Ups, Management-Buy-Outs (MBO)
  • Durchführung von Unternehmensbewertungen
  • Unternehmensnachfolge

Ihr Ansprechpartner:

Oliver Lindloff

Steuerberater | Dipl.-Kaufmann

  • Seit 2009 Partner bei HERATAX Heiss Lindloff Radenovic Steuerberater Partnerschaft und Einbringung seiner Einzelkanzlei in die Kanzlei HERATAX Steuerberater
  • 2008-2009 Selbstständiger Steuerberater in Hamburg
  • 2008 Übernahme der Steuerberatungskanzlei Heidi Flügge
  • 2000-2007 Leiter der Steuerabteilung der Otto GmbH & Co. KG
  • 2000 Bestellung zum Steuerberater
  • 1996-2000 Angestellter bei PricewaterhouseCoopers (vorm. PwC Deutsche Revision AG) in der Steuerabteilung Hamburg sowie in der Prüfungsabteilung von Coopers & Lybrand in New York
  • 1991-1996 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hamburger Universität, parallel tätig in der Steuerabteilung der C&L Deutsche Revision AG
  • 1989-1991 Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Philips Medizin Systeme GmbH

Mehr Infos auf heratax.de.

Die I-ADVISE AG ist eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die sich auf Transaktionsberatung und Unternehmensbewertungen spezialisiert hat. Wesentliche Merkmale des Beratungsansatzes der I-ADVISE AG sind eine überdurchschnittlich seniore Teamstruktur sowie eine garantierte Unabhängigkeit und Exklusivität. Zu den Mandanten gehören sowohl große als auch mittelständische international agierende Unternehmen, Private Equity-Gesellschaften und deren Portfoliounternehmen sowie „Family Offices“.

Käufer und Verkäufer Due Diligence Prüfungen

Der Schwerpunkt von I-ADVISE im Bereich der Transaktionsberatung liegt in der Durchführung von Financial und Tax Due Diligence-Projekten für potenzielle Käufer, der Unterstützung bei Verkaufsprozessen (Vendor Assistance, Vendor Due Diligence) sowie der Betreuung von Portfoliogesellschaften im Nachgang einer Transaktion (Post Acquisition-Support).

Unternehmensbewertungen

Im Bereich Unternehmensbewertung agiert die I-ADVISE AG als neutraler Gutachter, Berater, Prüfer oder Schiedsgutachter im Rahmen verschiedener Anlässe wie z.B. Kauf, Verschmelzung, Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge, Squeeze-outs, Purchase Price Allocation oder Impairment Test und erstellt Fairness Opinions.

Ihre Ansprechpartner:

Frank Berg

Partner | Dipl.-Kaufmann | Wirtschaftsprüfer

Werdegang:

Seit 2007   

  • I-ADVISE AG, Düsseldorf

2002 – 2007   

  • KPMG, Essen und Düsseldorf (Transaction Services)

1992 – 2002   

  • Arthur Andersen, Düsseldorf und Köln (Audit und Transaction Services)

Frank Berg verfügt über eine mehr als 25jährige Erfahrung vor allem in der transaktionsbegleitenden Beratung von Mandanten von der Anbahnung bis zum Vollzug eines Unternehmenskaufs bzw. -verkaufs. Herr Berg unterstützt deutsche und ausländische börsennotierte als auch familiengeführte Großkonzerne, mittelständisch geprägte Unternehmen verschiedenster Branchen, international agierende Private Equity-Häuser sowie „Mid Cap“- und „Small Cap“-Finanzinvestoren aus dem deutschsprachigen Raum bei M&A-Transaktionen.

Mehr Infos auf i-advise.de.

Michael Ferdinand

Partner | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Fachberater für Internationales Steuerrecht | Dipl.-Kaufmann

Werdegang:

Seit 2020

  • I-ADVISE AG, Düsseldorf

2018 – 2020

  • PwC GmbH, Köln (Corporate Tax)

2016 – 2017

  • RINKE Treuhand GmbH

2008 – 2015

  • Rödl & Partner GmbH

1996 – 2007

  • WP StB Klaus v. Unruh

Michael Ferdinand begleitet seit mehr als 20 Jahren Mandanten im nationalen und internationalen Steuerrecht mit Schwerpunkt im Unternehmens- und Immobiliensteuerrecht, der Umstrukturierungs- und der Transaktionsberatung. Zu seinen Mandanten gehören mittelständisch geprägte, inhabergeführte Unternehmen und Konzerne unterschiedlicher Größen und Branchen. Im Rahmen der steuerlichen Transaktionsberatung berät er in allen Phasen einer M&A-Transaktion Käufer oder Verkäufer u.a. bei der Konzeptionierung steuerlich optimierter Erwerbsstrukturen, der Durchführung der Tax Due Diligence sowie der Beratung in steuerlichen Aspekten eines Unternehmenskaufvertrags.

Zudem berät Herr Ferdinand als Fachberater für Internationales Steuerrecht u.a. auch Unternehmer und Unternehmen bei Fragen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge im internationalen Kontext.

Mehr Infos auf i-advise.de.

Buhler Duggal & Henry LLP ist eine Wirtschaftskanzlei mit Büros in New York, Boston und der Bay Area von San Francisco. Buhler Duggal & Henry Unternehmen und ihre Eigentümer sowie Private-Equity-Fonds, Hedge-Fonds und Risikokapitalgeber in allen Fragen des Handels- und Transaktionsrechts.

Als Partner von 3Q Law sind Buhler Duggal & Henry regelmäßig als externe Rechtsberater sowohl für Unternehmen in der Entwicklungsphase als auch für Unternehmen im mittleren Marktsegment tätig und beraten in Fragen, die den gesamten Lebenszyklus eines Unternehmens betreffen. Buhler Duggal & Henry verfügt auch über umfangreiche Erfahrung in der Beratung bei der Emission und dem Verkauf von öffentlichen und privaten Wertpapieren und berät regelmäßig Käufer und Verkäufer bei Fusionen und Übernahmen.

Sie profitieren in der Zusammenarbeit zwischen 3Q Law und Buhler Duggal & Henry sowohl im Falle von Aktivitäten in den USA als auch umgekehrt als US Mandant bei einem Tätigwerden in Deutschland.

Ihr Ansprechpartner:

Raoul Duggal

Partner | Rechtsanwalt | Solicitor

Raoul Duggal ist im Gesellschaftsrecht tätig und hat sich auf die Vertretung von internationalen und inländischen kleinen und mittelständischen Unternehmen und Investoren konzentriert. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Mandanten bei einem breiten Spektrum von nationalen und internationalen M&A-Transaktionen, einschließlich Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Transaktionen und Refinanzierungen. Er berät häufig nationale und internationale Unternehmen und Investoren bei Venture-Capital- und Private-Equity-Investitionen und deren Exit-Transaktionen. Darüber hinaus berät Raoul Duggal auch börsennotierte Unternehmen sowie nationale und internationale Börsengänge.

Raoul Duggal vertritt eine Vielzahl von US-amerikanischen und Europäischen kleinen und mittelständischen Unternehmen und berät diese regelmäßig als deren externer Syndikus in den USA. Mit Hilfe des bewährten Netzwerks von Experten in den Bereichen Steuern, geistiges Eigentum, Arbeitsrecht, Immobilien und Rechtsstreitigkeiten können sich Raouls Mandanten auf Rechtsdienstleistungen verlassen, die das gesamte Spektrum ihrer Aktivitäten in den Vereinigten Staaten abdecken.

Mit einem Ansatz, der auf praktischen und wirtschaftlichen Lösungen basiert, hilft Raoul in- und ausländischen Mandanten, ihre Geschäfte in den Vereinigten Staaten zu führen und effektiv zu verwalten.

Bevor er Buhler Duggal & Henry LLP mitbegründete, war Raoul in den New Yorker und Londoner Büros von Mintz, Levin, Cohn, Ferris, Glovsky und Popeo P.C. und bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Deutschland tätig.

Raoul hat sein Erstes Juristisches Staatsexamen mit Auszeichnung bestanden und an der Juristischen Fakultät der Universität zu Köln mit summa cum laude zum Dr. iur. promoviert. Er besitzt einen LL.M.-Abschluss mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht der New York University School of Law.

Raoul ist aktives Mitglied der New York City Bar Association, der American Bar Association, des Deutschen Anwaltvereins, der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung, der International Association of Young Lawyers und der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer.

Raoul spricht fließend Deutsch und ist als Anwalt in New York und Deutschland zugelassen.

Mehr Infos auf bdhllp.com.

Sie wünschen eine hochqualifizierte themen- und fachübergreifende Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt

Kontakt aufnehmen